Küss d’Hand, gn’ä Frau! Ein Kurztrip nach Wien…

… oder die Geschichte vom Kleinen Braunen, dem Wiener Schmäh und richtig gutem Schnitzel!

Gedämpft hört man das Hufgeklapper der Pferdekutschen im Inneren des Cafés, in der Nase der frische Duft von Brötchen und Kaffee. Durch das Fenster schaut man auf den Michaelerplatz und die Hofburg … besser kann ein Tag in Wien eigentlich nicht beginnen finde ich! Ich sitze im Café Griensteidl meiner Lieblingsadresse wenn es darum geht standesgemäß in Wien zu frühstücken. Natürlich bestelle ich einen „Kleinen Braunen“ oder eine „Melange“ wie es sich gehört und fühle mich schon fast zugehörig zu den vielen Einheimischen die hier gerne ein-und ausgehen.

Wien Café Griensteidl quer - Life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ New York Part X… Brooklyn

Grau stechen die Drahtseile der Brückenkonstruktion vor dem blauen Himmel hervor. Im Hintergrund die unverwechselbare Skyline von Manhattan und typisch amerikanisch weht oben auf jedem Brückenpfeiler natürlich die Nationalflagge. So stellt man es sich vor… ja, und so ist es auch! Die Brooklyn Bridge gehört eigentlich immer zum (ersten) Besuch in NYC dazu und solltet ihr auch noch am zweiten Tag ein Jetlag Problem haben  (s. Part III) ist das eine weitere Möglichkeit schon früh am Tag etwas zu unternehmen! Hier gilt definitiv „der Weg ist das Ziel“ denn alle paar Meter wird man mit einer neuen Aussicht auf die Skyline belohnt… Und einmal auf der anderen Seite angekommen sollte man sich Brooklyn selbst auch nicht entgehen lassen!

Brooklyn Bridge 1 Life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ New York Part IX … Santa Claus is coming to town!

Viele zieht es in der Weihnachtszeit nach New York und das meist für das typische „Christmas Shopping“. Für mich liegt der Reiz Manhattans zu dieser Jahreszeit aber definitiv woanders… Denn Schlange stehen an der Kasse und Gedrängel in den Läden ist wirklich kein Spaß im Vergleich zu den liebevollen Weihnachtsdekorationen, den vielen geschmückten Bäumen, den Eislaufflächen im weihnachtlichen Central Park und noch so vielem mehr…   

Rockefeller Ice Rink - Life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ NY Part VIII … All you can eat!

Eine der ersten Tatsachen die einem in NYC bewusst wird ist „Verhungern werde ich hier definitiv nicht!“ Nach dieser ersten Erkenntnis, dass die Nahrungsaufnahme fürs erste gesichert ist, stellt sich schnell raus, dass man sprichwörtlich vor lauter  Bäumen den Wald nicht mehr sieht… Anbei also meine Favoriten um auch kulinarisch in Manhattan nicht zu kurz zu kommen!

Weil ein Dinner hier ganz schnell zum Event wird und man immer mehr essen möchte als man kann

Vom typischen Diner, über den Hot-Dog-Wagen an der Straße über hippe Locations die sich vom Restaurant in einen Club verwandeln hat NYC City einiges zu bieten. Hier den Überblick zu behalten ist so gut wie unmöglich. Die besten Erfahrungen haben wir gemacht, wenn wir sämtliche Reiseführer beiseitegelassen haben und zufällig irgendwo reingestolpert sind. Aber auch Bekanntschaften aus der Ava Lounge (Part VI) haben uns schon die besten Tipps in mein Moleskine Büchlein gekritzelt!

Moleskine 2

Weiterlesen →

I ♥ NY Part VII … Home Run!

Freiwillig ein Sportevent im Urlaub zu besuchen ist eigentlich so gar nicht mein Ding. Komischerweise ist das in NYC anders. Hier gehört das für mich einfach dazu, weil man hier so herrlich in den amerikanischen Alltag eintauchen kann. Und glaubt mir… zwischen Bundesligaspielen bei uns und amerikanischen Baseball gibt es im Verhalten der Zuschauer einen himmelweiten Unterschied…!

Weil hier Sportveranstaltungen Spaß machen, die ich zu Hause NIE verstehen würde…

Mets Citi Field Life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ NY Part VI … Sail´n´Fly!

Die typische Kopfhaltung bei einer New York Reise (zumindest bei der ersten) spürt man meist Abends im Nacken… denn gerade beim Spaziergang über den Broadway oder die 5th ist die Perspektive meist von unten nach oben! Also Kopf in den Nacken und Staunen…! Aber auch aus ungewöhnlichen Blickwinkeln ist Manhattan ganz besonders sehenswert. Hier meine absoluten Favoriten und absoluten Must Do´s – zu Wasser und zu Luft – um den Big Apple auf Postkartenmotive zu bekommen!

Broadway Sign Life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ NY Part V … A walk in the Park!

Wo kann man wohl mit dem Märzhasen und dem verrückten Hutmacher eine Tee Party abhalten oder über ehemalige Bahntrassen in luftiger Höhe wandeln… natürlich nur in den Parks von New York!

Weil die Parks hier so wunderbar Anders und doch so entspannend sind

New York hat wirklich jede Menge zu bieten, ist aber auch oft laut und anstrengend. Ich brauch da zwischendurch einfach mal ein bisschen Ruhe um die vielen Eindrücke zu verarbeiten und da gibt es wirklich traumhafte Möglichkeiten!

Alice statue life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ NY Part IV … Über den Dächern von New York!

Wenn ich die nächste NYC Reise plane, nehme ich mir immer jede Menge cooler Dinge vor, die ich auf jeden Fall abends unternehmen muss. Die Realität vor Ort sieht dann oft so aus, dass wir zu müde sind von der ganzen Lauferei oder das Jetlag sich irgendwann meldet und aus der Club-Nacht doch wieder nichts wird. Eine spitzen Alternative für mich ist das Rooftop-Bar-Hopping! Am besten mit dem Yellow Cab… dann kann man die Füßchen schonen.

Weil man nur hier Drinks mit einer solchen Aussicht genießen kann

230 5th Life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ NY Part III… The City that never sleeps!

Bei Übersee Flügen bin ich nach der Ankunft im Zielland meist ein Wrack…sowohl körperlich als auch geistig. Ich weiß wirklich nicht woran es liegt und habe alles probiert… Ohrstöpsel und Schlafbrille, Ablenkung mit Filmen….gaaaanz viel Rotwein zum Schlafen. Aber keine Chance… ich fühle mich wie ein Zombie und was noch viel schlimmer ist, ich sehe auch meistens so aus! Was NYC als Reiseziel betrifft ist das nicht wirklich hilfreich, denn man will der Stadt mit Style und Würde begegnen. Das ist mir nur ein einziges Mal gelungen und da hab ich meinen Adrenalinspiegel vorher in Woodbury hochgepeitscht und eine Nacht in einem Bett geschlafen.

Weil nur hier ein Jetlag auf einmal keine Rolle mehr spielt

Mal angenommen, man reist – wie jeder normale Mensch – direkt in die Stadt… gibt’s aber ein grandioses Rezept… und das hilft immer…versprochen!

Der Times Square

Times Square 3 Life is a journey

Weiterlesen →

I ♥ NY Part Part II … Shop until you drop!

Mal zugegeben Mädels … ihr wisst genau was ich meine, oder? Ich persönlich versuche es immer wieder: Ich fliege nach New York und höre mich Sätze sagen wie „Nö… ich brauch eigentlich nix…“ oder „Ich will mich nur treiben lassen… einkaufen muss diesmal nicht sein“. Was ich aber eigentlich im Hinterkopf habe sind die Bilder von Carrie und Co wie sie mit Tüten beladen die 5th runterlaufen. Ganz ehrlich… das kann auch nicht gutgehen! Ich bekenne an dieser Stelle, dass ich schwach bin. Ich unterwerfe mich gern meinem Shopping-Gen und in NYC mit Abstand am Liebsten!!!

Weil man nur hier den Reisepreis wieder „rausshoppen“ kann

Was mir persönlich am besten hilft, den Versuchungen Manhattans zu widerstehen, ist einfach schon mal vorzushoppen (da meine Rechtschreibprüfung dieses Wort nicht kennt, nehme ich an dass es sich um eine neue Wortschöpfung handelt… zu Recht!). Am besten geht das in einem Outlet eine Autostunde entfernt von der Stadt, in den „Woodbury Premium Outlets“.

Woodbury

Weiterlesen →