Matlacha…ganz schön bunt hier!

Leoma Lovegrove Matlacha - Life is a Journey

Quietschbunt reihen sich die kleinen Häuser und Galerien entlang der einzigen Hauptverkehrsstraße aneinander. Im Wind flattern Bänder der bunt bemalten, aus Kokosnüssen gebastelten Fische  und man weiß im ersten Moment nicht wohin man als erstes schauen soll. Der Ort mit dem unaussprechlichen Namen Matlacha liegt auf Pine Island am Golf von Mexiko und überrascht positiv!

Matlacha Lovegrove Garden - Life is a Journey

Ganz anders als in den meisten Orten in den USA kann man hier sein Auto abstellen und entlang der Straße spazieren ohne über Hürden wie Parkplatzböschungen oder Drive Inn Schalter zu stolpern. Denn Matlacha ist schlicht und ergreifend  hübsch und es findet sich weit und breit kein Hochhaus oder Schnellrestaurant welches das Bild zerstört.

Matlacha - Life is a Journey

Wir landen als erstes in der „Island Visions Gallery“ die neben allerhand Kuriosen auch wunderschönen, selbstgemachten Schmuck und wahnsinnig leckeres Eis verkaufen.

Island Visions Matlacha - Life is a Journey

Direkt nebenan treffen wir Leoma Lovegrove und kommen sofort ins Gespräch. Die Haare hat sie wirr auf dem Kopf zusammengesteckt, im Gesicht trägt sie eine Brille mit Gläsern, die mich spontan an Kindergeburtstag erinnern. Sie erklärt uns, dass sie ihre Galerie, mit pinken Dach und Punkten an den Wänden – als erstes hier eröffnet hat. Immer wieder hat Sie die Polizei gerufen um auf die damals ansässigen Drogendealer in den anliegenden Crackhäusern aufmerksam zu machen, bis am Ende keiner mehr übrig blieb. Nach und nach siedelten sich Künstler an, strichen die ehemaligen Crackhäuser bunt an und bildeten somit das heutige Matlacha. Sie lädt uns in ihre Galerie mit angeschlossenem Garten ein und wir kommen aus dem Staunen nicht mehr raus…

Leoma Gallery - Life is a Journey

Im Garten sind blaue Glasflaschen zu Bäumen zusammengestellt,  Steine können bemalt und als „Fischpostkarten“ im Golf versenkt werden, bunte Schilder laden zu selbstgemachter Eiscreme aus der Kokosschale ein und ich fühle mich inmitten all den fantasievollen Skulpturen und Bildern wie Alice im Wunderland!

Auf einer kleinen Karte finden wir ein Bild von Leoma welches uns besonders gut gefällt und als wir sie darauf ansprechen, bietet sie spontan an, es gleich für uns zu malen! Wir können einfach nicht nein sagen und bummeln in der Zwischenzeit noch etwas durch die anderen Galerien. Am Nachmittag sind wir zurück und unser Bild muss nur noch versiegelt werden… ein einmaliges Souvenir für einen ungewöhnlich schönen Tag!

Leoma Lovegrove Matlacha - Life is a Journey

Tipp:

Matlacha liegt am Golf von Mexiko an der Westküste Floridas, etwa eine halbe Stunde Fahrtzeit entfernt von Cape Coral und eine Stunde nördlich von Fort Myers. Ein Besuch lohnt sich besonders am Wochenende denn dann gibt es oft Livemusik und Ausstellungen im Freien.

Kommentare sind geschlossen.