I ♥ NY Part VI … Sail´n´Fly!

Die typische Kopfhaltung bei einer New York Reise (zumindest bei der ersten) spürt man meist Abends im Nacken… denn gerade beim Spaziergang über den Broadway oder die 5th ist die Perspektive meist von unten nach oben! Also Kopf in den Nacken und Staunen…! Aber auch aus ungewöhnlichen Blickwinkeln ist Manhattan ganz besonders sehenswert. Hier meine absoluten Favoriten und absoluten Must Do´s – zu Wasser und zu Luft – um den Big Apple auf Postkartenmotive zu bekommen!

Broadway Sign Life is a journey

Weil die Stadt aus jeder Perspektive atemberaubend ist

Meine absolute Lieblingstour ist der Sunset Sail mit dem Holzsegler ADIRONDACK auf dem Hudson. Abseits von den Touristenmassen auf den großen Ausflugsbooten kann man hier mit einem Drink entspannt in den Sonnenuntergang Richtung Brooklyn Bridge segeln… vorbei an Ellis Island, der Skyline von Manhattan, der Freiheitsstatue und vielem mehr. Klingt kitschig?! … Ist es auch ein bisschen, aber der Vorteil liegt auf der Hand: Im Gegensatz zu quäkenden Tourguide-Tonbandstimmen aus dem Lautsprecher und anstrengenden Horden von Asiaten, kann man die Ruhe und Aussicht genießen und mit dem ein oder anderen New Yorker ins Gespräch kommen (denn das ist auch beliebt als After-Office Aktivität)… herrlich chillig, ein kleines bisschen romantisch und jeden Cent wert! Es gibt sogar noch ein paar Runden Getränke gratis! Also in dem Sinne: „Prost“ und „Leinen los und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!“

schooner life is a jorney

Wenn das Wetter absehbar nicht mitspielen sollte, wird dieselbe Tour auch mit einer wunderschönen Holzyacht, der MANHATTAN angeboten. Diese ist sogar schon ab März unterwegs… das Segelschiff erst ab Mitte/ Ende April. Auch diese Tour war unvergesslich und ist daher eine echte Wetteralternative zur ADIRONDACK. Ich habe hier einen verrückten und unvergesslichen 30. Geburtstag gefeiert und kann Euch die Tour daher nur ans Herz legen!

Yacht Manhattan Life is a journey

Wenn ich die folgende Tour nicht zum Geburtstag geschenkt bekommen hätte… vielleicht hätte ich es nie gemacht. Ja, manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden! Normalerweise würde ich sagen, dass ein Hubschrauberrundflug über Manhattan viel zu tourimäßig ist… und zugegeben: Hier kommt ihr bestimmt nicht mit Einheimischen ins Gespräch und ihr werdet Euch mit Kamera und sonstigen Aufnahmegeräten garantiert als Tourist outen. Aber es lohnt sich! Spätestens ab dem Moment wo man im Entenmarsch dem Einweiser zum Heli hinterher läuft schlägt einem das Herz bis zum Hals… sitzt man einmal drin, bekommt man direkt die Kopfhörer mit den Mikros auf und ist in einer anderen Welt. Dann geht alles ganz schnell und ehe man sich versieht ist man schon in der Luft und biegt um die Südspitze Manhattans…

Und dann bekommt man in der Regel den Mund bis zur Landung nicht mehr zu. Denn auf einen Blick sieht man sowohl die Freiheitsstatue als auch das Empire, die Skyline, das alte Staten Island Terminal usw.

NYC Hubschrauberflug Life is a journey

Durch die Kopfhörer hört man weit entfernt ein paar Erklärungen des Piloten, aber die sind eigentlich gerade nicht so wichtig, denn den Moment sollte man genießen. Ich reiße mich kurz los von diesem wahnsinnigen Ausblick und gucke meinen Mann an, der ebenfalls mit großen Augen auf die Stadt blickt… was für ein tolles Geschenk!

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,
    Ich bin Ronja und 14 Jahre alt. Ich habe lange nach einem guten Reise-Blog gesucht, und bin hier endlich fündig geworden. ich habe bisher noch nicht solche reisen gemacht, aber bis ich mal solche mache, muss man träumen und dein Blog ist so toll erzählt, dass ich es gar nicht mehr erwarten kann auch endlich solche Reisen zu machen.
    Vielen dank, dass du meine Träume erweiterst 😉
    Liebe Grüsse

    • Liebe Ronja,
      Wie schön, dass dir mein Blog gefällt.
      Aus Erfahrung kann ich sagen, dass du immer an Deine (Reise)träume glauben sollst… Und Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!
      Und bis es bei Dir soweit ist, freue ich mich, dass du bei mir jede Menge Anregungen findest :)
      LG
      Simone